Ingrid Fiedler Besondere Immobilien: Schlösser, Villen, Landhäuser, Bauernhäuser, Reiterhöfe
 

 

 

 

 

 

 

 

Waldstetten, gelegen im Herzen des Stauferlandes am Fusse der drei Kaiserberge, gilt als eine der attraktivsten Gemeinden im Ostalbkreis. Mit mehr als 7.100 Einwohnern zeichnet sich der Ort durch sein berdurchschnittliches Arbeitsplatzangebot und die sehr gute Infrastrukturaus, die alle Bedürfnisse des täglichen Lebens abdeckt.

Zusätzlich profitiert die Gemeinde durch ihre kurze und gute
Anbindung an die Stadt Schwäbisch Gmünd von deren perfekten Infrastruktur. Gerade die Stadt Schwäbisch Gmünd gewann durch die Landesgartenschau 2014 zunehmend an Attraktivität.

Die geographische Lage Waldstettens macht die Gemeinde aber auch für
Berufspendler aus den umliegenden Wirtschaftszentren interessant.

Waldstetten auch kulturell durch ein vielfältiges Angebot und weist einen hohen Freizeitwert sowie ausgezeichnete Erholungs- möglichkeiten auf.

Das Neubauprojekt am Rande des Ortszentrums überzeugt durch seine moderne Architektursprache und die ökologische Gestaltung
der Baukörper. Gebaut wird nach dem neuesten Energiestandard, sodass zwei KfW-Effzienzhäuser 55 entstehen.

Die hochwertig ausgestatteten Wohnungen bieten alles, was
das Herz begehrt – großzügige, helle Wohnräume mit edlem
Parkettboden und 3-fach verglasten Fenstern, ein modernes Tageslichtbad mit Badewanne und separater Dusche, Fußbodenheizung
in allen Räumen und nach Süden ausgerichtete, überdachte Balkone und Terrassen.

Außerdem verfügt jede Wohnung über einen eigenen Hauswirtschaftsraum
mit einem Waschmaschinen- und Trockneranschluss.
Selbstverständlich gehört zu jeder Wohnung ein Kellerraum. Fahrräder können zusätzlich im Fahrradabstellraum
untergebracht werden. Die Gebäude und Wohnungen
sind barrierefrei zugänglich. Ein Aufzug sowie eine Tiefgarage
runden das Angebot ab.

Kaufpreis je Tiefgaragenstellplatz:
EUR 18.900,00

Die Wohnung ist fertiggestellt
und kann sofort bezogen werden.

Die Wohnung wird für den Käufer provisionsfrei angeboten.

 
 
 
Haus 1        
Wohnung Lage Zimmer Wohnfläche Kaufpreis
Nr. 3 EG 3,5 121,75 m² EUR 352.500
 
Wohnraum mit Küche
Wohnraum
Blick aus der Küche in den Wohnraum

Die Südterrasse
Das Badezimmer mit Wanne und Dusche
Das Badezimmer
Kinderzimmer
Schlafzimmer
 
 

Niedrige Energiekosten
mit KfW 55
Energieeffizientes und
umweltbewusstes Bauen - dieser
Nachhaltigkeitsgedanke stand
bei der Planung und Konzeption
dieser Neubauten am
Rand des Ortszentrums von Waldstetten im Vordergrund. In ruhiger, durchgrünter
Umgebung entstehen zwei
KfW-Effizienzhäuser 55.

Energiekennwerte
Energiebedarfsausweis, 55,2 kWh,
Holzpellets, Baujahr 2016,
Effizienzklasse B.

Gebäude dieses Typs haben ihren Namen von der Förderkategorie
der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Diese fördert den Bau
und den Kauf von Energie sparenden Immobilien mit zinsgünstigen Darlehen.

Ein KfW-Effizienzhaus 55 darf laut Definition pro Quadratmeter
Wohnfläche und Jahr im Vergleich zu einem Standardhaus
(also KfW 100) nur 55 Prozent der Energie verbrauchen.

Das bedeutet , dass durch den geringen Heizbedarf 45 Prozent weniger Energie benötigt wird.

Die Bundesregierung und die staatliche KfW-Förderbank unterstützen diesen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz mit einem
zinsgünstigen Förderdarlehen.
Dabei gilt für den Wohnungskauf:
je kleiner die Zahl, desto besser
die Energieeffi zienz der Immobilie, desto höher die KfW-Förderung.
Weiterführende Informationen
finden Sie auch unter www.kfw.de.

   

home